Schufafreier Kredit

Schufafreier Kredit als optimale Lösung bei plötzlichen Geldsorgen und schlechter Schufa

Finanzielle Engpässe, hohe Anschaffungen oder einfach in die Schuldenfalle geraten. Das alles kann schnell zu negativen Schufa-Einträgen führen und dann meist auch in einer finanziellen Krise enden. Wer erst einmal in einer finanziellen Notlage steckt und bei der eigenen Hausbank bereits im Kreditverfahren abgelehnt wurde, greift natürlich gezwungenermaßen zu anderen Methoden. In diesem Fall bietet sich ein schufafreier Kredit an.

Der folgende Ratgeber informiert Sie umfassend über alles, was Sie zu schufafreien Krediten wissen müssen.Wir gehen darauf ein, wer einen Kredit ohne Schufa Auskunft bekommen kann und wie er sich definiert. Denn auch wenn ein schufafreier Kredit gewünscht wird es ist nicht ganz einfach diesen zu bekommen, auch wenn die Werbung andere Dinge verspricht.

Was ist ein schufafreier Kredit?

Googelt man nach der Kombination „schufafreier Kredit“, dann werden zahlreiche Angebote erscheinen. Manchmal ist die Notwendigkeit eines Kredits ganz einfach anhand natürlicher Ausgaben gegeben. Die kaputte Waschmaschine, das defekte Auto oder einfach der Wunsch nach einer Reise lassen den Kredit ganz schnell zum Mittelpunkt der Gedanken werden.

Stehen dringende Anschaffungen an, oder ist gerade eine finanzielle Durststrecke zu erwarten, dann ist der schufafreie Kredit vielleicht genau die richtige Lösung. Wer jedoch Probleme mit den Finanzen hat, wird häufig auch mit negativer Schufa behaftet sein. Da scheint es mit einem schlechten Schufa-Score fast unmöglich bei der Hausbank einen Kredit zu bekommen. In diesem Moment wünscht sich fast jeder Verbraucher einen Kredit ohne Schufa zu erhalten.

Zum Glück ist ein schufafreier Kredit für eine geplante Finanzierung in vielen Fällen möglich. Schnell kommt die Frage auf, was ein schufafreier Kredit ist, wer die Kreditgeber sind, wie hoch der Kreditbetrag sein kann und ob Sie Angst vor unseriösen Anbietern haben müssen?

Der schufafreie Kredit ist ein Finanzierungsmodell, bei dem die tatsächliche Bonität in Form von Einkommen und Sicherheiten des Antragstellers zur Antragsstellung verwendet wird. Unternehmen, die einen schufalosen Kredit anbieten, prüfen nicht die Eintragungen in der Schufa, sondern nur die gegenwärtige Situation.

Darin unterscheiden sich die normalen Kreditmodelle und der schufafreie Kredit. Um einen solchen Kredit zu bekommen, wird die aktuelle Arbeitssituation des Kunden ganz genau durchleuchtet. Wer mindestens ein Jahr lang in einer festen Anstellung tätig ist und ein bestimmtes festes Gehalt bekommt, hat gute Chancen darauf, ein schufafreies Darlehen zu erhalten. In den folgenden Abschnitten soll es nun intensiv um dieses schufafreie Darlehen gehen.

Ist ein schufafreier Kredit seriös?

Die wichtigste Frage für alle Kreditnehmer ist, ob ein schufafreier Kredit auch wirklich seriös ist. Kritiker heben nun den Finger, um mit „Nein“ zu antworten. Doch warum sollte ein schufafreier Kredit nicht seriös sein? Natürlich lässt sich nicht pauschal beantworten, ob ein Unternehmen, welches einen schufafreien Kredit anbietet, auch wirklich seriös arbeitet.

Auch in diesem Wirtschaftsbereich gibt es Schwachstellen und zweifelhafte Anbieter. Diese nutzen die Notsituation der Antragsteller aus. Im Normalfall sind schufafreie Kredite durchaus seriös. Als Antragssteller sollte man ganz genau wissen, wie man einen unseriösen Kreditvermittler erkennt. Dazu haben wir einige Punkte zusammengefasst, welche die wichtigsten Merkmale darstellen.

  • Der Kredit ohne Schufa wird mit sehr niedrigen Zinsen angeboten.
  • Auch ohne regelmäßiges Einkommen wird der Kredit vergeben.
  • Vermittler verlangen Bearbeitungsgebühren oder Geld für die Prüfung des Kreditantrages.
  • Der Versand der Kreditunterlagen erfolgt ausschließlich per Nachnahme.
  • Das Kreditunternehmen besteht erst seit kurzer Zeit.
  • Auf der Homepage des Anbieters sind kaum oder nur weniger Kontaktdaten.
  • Der Kreditvermittler möchte einen Hausbesuch vereinbaren.

Das sind die wichtigsten Anzeichen, woran Sie erkennen, dass ein Kreditanbieter nicht seriös arbeitet. Wir können an dieser Stelle nur empfehlen, sich auf zuverlässige Kreditanbieter zu stützen. Wer einen schufafreien Kredit wünscht, sollte sich von dem Gedanken kostengünstiger Zinsen verabschieden.

Denn einen günstigen Jahreszins kann ein schufafreier Kredit nicht bieten. Die Kreditkonditionen fallen im Vergleich zu einem Privatkredit höher aus. Doch wer einen Kredit ohne Schufa wünscht, sollte wissen, dass genau das ein Kriterium für Seriosität ist.

Woher stammt ein schufafreier Kredit?

Ein schufafreier Kredit ist leichter zu erhalten als man denkt.

Wer sich für einen schufafreien Kredit interessiert, fragt sich natürlich nicht nur, welche Konditionen ihn erwarten, sondern auch woher so ein Kredit stammt. Bei den wenigsten deutschen Unternehmen hat ein Kreditnehmer die Möglichkeit einen Kredit ohne eine Schufa Auskunft zu erhalten. Denn deutsche Banken sind darauf erpicht die Bonität durch Prüfung der Schufa zu klären.

Dafür durchleuchten sie den Antragsteller ganz genau und können sich ein Bild über seine finanzielle Vergangenheit machen. Durch einen negativen Schufa-Eintrag kann man sich also ganz schnell seine Kreditwürdigkeit nehmen lassen und erhält in Deutschland keinerlei Ratenkredit oder Autokredit. Selbst ein Kleinkredit zum Ausgleich für das Girokonto ist nicht möglich.

In der Schufa stehen ganz unterschiedliche Dinge. Vor allem Schulden, die nicht getilgt sind. Anhand des Schufa-Scores können Banken feststellen ob jemand als kreditwürdig gilt oder nicht. Gilt man nicht als kreditwürdig hat man große Probleme als Kreditnehmer. Fehlende Bonität reicht Banken aus Deutschland aus, um den Kreditnehmer abzulehnen – und das, obwohl dieser vielleicht problemlos in der Lage ist, die monatlichen Raten für den Kreditbetrag zurückzuzahlen.

Um trotzdem eine finanzielle Freiheit zu erhalten, hat man die Möglichkeit auf einen schufafreien Kredit zurückzugreifen. Diese Kredite kommen in den seltensten Fällen von deutschen Banken. Vielmehr kommen sie aus Liechtenstein, Luxemburg, Österreich oder aus der Schweiz.

Hier haben schufafreie Kredite eine Hochburg, was natürlich bei deutschen Nutzern sehr gerne zur Anwendung kommt. In Liechtenstein ist unter anderem die Sigma Kreditbank bekannt für ihre Kreditvergabe. Aber auch in Luxemburg und in der Schweiz lassen sich verschiedene Unternehmen finden, bei denen diskret ein schufafreier Kredit erhältlich ist.

Als Antragsteller sollte man also davon ausgehen, dass ein schufafreier Kredit aus Liechtenstein, Luxemburg oder der Schweiz stammt. Deshalb wird in diesem Zusammenhang auch oft von Schweizer Krediten gesprochen.

Welche Vermittler haben den Kredit im Angebot?

Geht es nun um die Kreditsuche, wird man auf ganz unterschiedliche Anbieter stoßen. Mit zu den bekanntesten gehören Bon-Kredit oder Maxda. Wir haben unterschiedliche Anbieter etwas genauer durchleuchtet und sind dabei auf zahlreiche Angebote im Rahmen der schufafreien Kredite gestoßen.

Der Anbieter Bon-Kredit bietet folgende Kredite an: Kredit ohne Schufa, Autokredit, Urlaubskredit, Barkredit, günstige Kredite, den Schweizer Kredit, Umschuldungskredit ebenso wie den Sofortkredit und den klassischen Ratenkredit. Auch ein Immobilienkredit und selbst der Kredit für Selbstständige lassen sich im Sortiment finden.

Dafür muss man ganz einfach auf der Webseite den entsprechenden Kredit heraussuchen und kann sofort die besten Lösungen in Anspruch nehmen. Wer einem Kredit ohne Schufa nutzen möchte, sollte sich jedoch einschränken. Denn die volle Kreditsumme ist natürlich nicht zu bekommen. Eine maximale Höhe liegt bei 7.500 Euro, aber nur wenn ein Monatseinkommen von 1.860 Euro zur Verfügung steht.

Der Anbieter Maxda bietet einen Kredit ohne Schufaauskunft an. Um diesen Kredit zu beantragen muss man natürlich das Online-Portal aufsuchen. Unabhängig von der Schufa wird ein Kredit ohne Schufa Auskunft vielen Menschen ermöglicht. Jedoch muss ein Mindesteinkommen von 1.150 Euro im Monat zur Verfügung stehen. Natürlich ist auch die Darlehenshöhe begrenzt. Mehr als 7.500 Euro stehen bei einem schufafreien Kredit über Maxda nicht zur Verfügung.

Ein weiterer Anbieter ist unter dem Namen Creditolo zu finden. Für deutsche Kreditnehmer ein Unternehmen, welches noch nicht sonderlich bekannt ist. Doch Antragsteller bekommen nicht nur als Selbstständige einen Kredit, sondern auch Menschen die mit der Schufa ein Problem haben. Mit dem Online Ident Verfahren hat jeder die Möglichkeit eine sehr schnelle Antwort und somit bei einer Sofortzusage schon fast einen Schnellkredit zu bekommen.

Das Unternehmen existiert bereits seit zwölf Jahren und gibt seit vielen Jahren den schufafreien Kredit an. Bei diesem Unternehmen hat man die Möglichkeit, sogar drei Kreditsummen in Betracht zu ziehen. Von 3.500 Euro bis 7.500 Euro kann jeder seinen ganz individuellen Kredit bekommen. Selbst eine Laufzeit von bis zu 40 Monaten ist möglich.

Hat man bei diesen beiden Anbietern kein Glück, kann man es bei Consors Finanz (ehemals Von Essen Bank) versuchen. Auch dieser Anbieter hat die Variante des schufaunabhängigen Kredits aufgenommen. Der Effektivzins bei dieser Bank liegt zwischen 4 % und rund 15 %. Natürlich gibt es auch bei diesem Anbieter nur eine bestimmte Kreditsumme, die schufafrei zu beantragen ist. Wer sich für eine solche Kreditanfrage interessiert, sollte direkt den Kontakt zur Bank suchen und nach dem Extra-Kredit fragen.

Welche Voraussetzungen muss der Kreditnehmer erfüllen?

Um ein solches Kreditmodell zu bekommen, sind verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen. Beantragen kann ein solches Kreditmodell mittlerweile prinzipiell jeder. Selbst Hausfrauen oder Auszubildende haben eine Möglichkeit.

Wer selbstständig ist, greift sehr häufig auf dieses Kreditmodell zurück. Gerade Selbstständige haben es schwer, einen Kredit bei einer normalen Bank zu bekommen. Wichtig ist lediglich, dass man das 18. Lebensjahr bereits erreicht hat. Außerdem sollte man einer festen Tätigkeit nachgehen, die ein festes Einkommen gewährleistet. Wer über befristete Zeit angestellt ist, hat es schwer einen solchen Kredit zu bekommen.

Wichtig ist, dass folgende Punkte Berücksichtigung finden:

  • Der Kreditnehmer braucht eine feste Anstellung mit Arbeitsvertrag.
  • Als Kreditnehmer muss man ein bestimmtes Einkommen vorweisen.
  • Der Arbeitsvertrag darf nicht befristet sein.
  • Das 18. Lebensjahr muss erreicht sein.
  • Die Kredite sind nur bis zu einer bestimmten Summe zu bekommen.
  • Hohe laufende Kosten sind schlecht für die Beantragung des Kredits.

Unser Hinweis: Wer einen Kredit ohne Schufa beantragt sollte wissen, wie lange ein solcher Antrag bearbeitet wird. Von der Antragstellung bis zur Auskunft des Kreditunternehmens vergehen im Normalfall 2 bis 5 Werktage. Im Übrigen wird ein Kredit nicht nur von ausländischen Banken angeboten, sondern mittlerweile auch von Direktbanken.

Wer eine besonders schnelle Antwort benötigt, sollte den Sofortkredit ohne Schufa-Auskunft nutzen. Hier bekommt der Antragssteller vorab eine Benachrichtigung, ob seine Kreditanfrage realistisch ist und genehmigt werden kann.

Welche Unterlagen braucht man?

Als Kreditnehmer, der möglichst schnell einen Kredit ohne Schufa in Anspruch nehmen möchte, ist es besonders wichtig im Vorfeld alle Unterlagen bereitliegen zu haben. Denn dadurch bekommt man den effizienten Vorteil, dass die Bearbeitungszeit sich erheblich verkürzt. Dann kommt natürlich die Frage auf, welche Unterlagen man braucht. Mit zu den Pflichtunterlagen gehört die Kopie des Personalausweises ebenso wie die Einkommensnachweise der letzten 3 Monate. Hier lassen sich Lohnabrechnungen, Gehaltsabrechnung oder Gehaltsbescheinigungen einreichen.

Zu diesen Unterlagen sollte eine vollständige und wahrheitsgemäße Selbstauskunft zur Verfügung stehen. Natürlich sind auch die Kreditverträge entsprechend auszufüllen. Zu diesen Unterlagen müssen zwei Kontoauszüge mit Lohneingang gelegt werden und eventuell eine Kopie des Arbeitsvertrages.

Beantragt man sein Darlehen über das Internet, kann bei manchen Anbietern das Post Ident Verfahren für die Barauszahlung notwendig sein. Dazu sind die Unterlagen auf den jeweiligen Webseiten auszudrucken. Es kann unter Umständen dazu kommen, dass Abtretungserklärungen, Bürgschaftserklärungen oder Kreditversicherungen zusätzlich gemacht werden müssen.

Fordern Sie jetzt kostenlos Ihren schufafreien Kredit an »

Sind schufafreie Kredite für Selbstständige geeignet?

Für Selbstständige ist es ganz besonders schwer einen Kredit zu bekommen. Viele Kreditunternehmen haben Angst bei Freiberuflern oder Selbstständigen keine ausreichende finanzielle Absicherung zu erhalten. Damit man als Selbstständiger oder Freiberufler finanziell flexibel ist, bietet sich für diese Berufsgruppen der Kredit ohne Schufa Auskunft an.

Auch wenn der enorm hohe Zinssatz zunächst abschreckend wirkt, bietet er eine flexible finanzielle Gestaltung. Für Selbstständige ist es schwierig an einen Kredit zu gelangen, auch wenn er ohne Schufa-Abfrage erfolgt. Denn Sicherheiten verlangen Banken auch in diesem Fall. Während der Arbeitnehmer als Sicherheit den Gehaltsnachweis vorlegen kann, müssen Selbstständige den letzten Einkommensteuerbescheid nachweisen. Außerdem sind Gewinn-und-Verlust-Rechnungen unbedingt zu berücksichtigen. Es kann also erforderlich sein, dass man einen Steuerberater zurate zieht.

Das Ausfallrisiko bei Selbstständigen wird trotzdem sehr hoch eingestuft. Deswegen wird die Zahlungsmoral bei vielen Kreditangeboten berücksichtigt. Wer Sicherheiten wie beispielsweise Lebensversicherungen oder Immobilien vorweisen kann, bekommt wesentlich leichter auch einen schufafreien Kredit. Sollten bereits Zahlungsverpflichtungen wie beispielsweise Existenzgründerkredite bestehen, kann es zur Ablehnung der schufafreien Kredite kommen.

Können Azubis und Studenten einen Kredit ohne Schufa beantragen?

Azubis und Studenten bekommen bei einer normalen Bank im Normalfall keinen Kredit. Das Einkommen ist einfach zu gering. Es bietet sich also der Kredit ohne Schufa an. Verschiedene Anbieter geben Studenten und auch Azubis die Möglichkeit einen schufafreien Kredit zu bekommen. Natürlich unterscheiden sich diese Kredite sehr stark von den anderen Modellen. Denn für Studenten und Azubis wird es nur eine eher geringere Kredithöhe geben.

Zusätzlich benötigen auch diese Personengruppen eine Sicherheit. In vielen Fällen wird sogar bei einem schufafreien Kredit ein Bürge benötigt. Eltern oder Verwandte können einspringen. Als Azubi und Student muss man zusätzlich einen Einkommensnachweis vorweisen können. Ohne die Gehaltsnachweise lassen sich auch schufafreie Kredite in diesem Rahmen nicht gewährleisten.

Gibt es ein schufafreies Darlehen für Rentner und Pensionäre?

Als Rentner oder Pensionär hat man es bei den normalen Hausbanken, wenn es um eine Kreditbeantragung geht, ziemlich schwer. Denn natürlich ist das Risiko eines Todesfalls besonders hoch. In diesem Fall würde der Kredit auf die danach folgenden Generationen übergehen. Wer als Rentner in eine Notlage gerät, sucht einen Ausweg. In diesem Fall lassen sich schufafreie Kredite sehr gut nutzen.

Als Rentner oder als Pensionär hat man die Möglichkeit einen schufafreien Kredit zu beantragen. Die entsprechenden Unterlagen sind auch bei diesem Antrag vorzuweisen. Ein Gehaltsnachweis ist bei einem Rentner nicht möglich, kann jedoch durch den Rentenbescheid ausgeglichen werden. Passen die Einkommensverhältnisse zu den jeweiligen Angeboten, wird auch diesen Personengruppen ein Kredit ohne Schufa gewährt. Zu berücksichtigen ist, dass auch in diesem Fall nur Kredite in einer bestimmten Höhe genehmigt werden.

Als Rentner oder als Pensionär ist es unter Umständen sinnvoll, eine Kreditversicherung abzuschließen. Zusätzlich verlangen viele Anbieter eine Sicherheit. Diese kann aus Immobilien oder aus Lebensversicherungen bestehen.

Wie lange dauert die Auszahlung und ist eine Sofortauszahlung möglich?

Die Dauer einer Auszahlung hängt immer von der Bearbeitungszeit ab. Wer einen Kreditantrag stellt und dabei alle nötigen Unterlagen sofort beilegt, kann mit einer relativ schnellen Bearbeitung rechnen. Diese liegt zwischen zwei und fünf Werktagen. Wurde der Kredit genehmigt, kommt es sehr schnell zu einer Auszahlung. Auch hier verstreichen nur wenige Werktage.

Einige Kredite ohne Schufa bieten Sofortauszahlungen an. Zu finden sind solche Kredite unter dem Namen Sofortkredite. Auch Sofortkredite ohne Schufa sind mittlerweile im Angebot. Doch wodurch definiert sich ein Sofortkredit? Der Sofortkredit definiert sich durch die schnelle Bearbeitungszeit. Bis zur Annahme verstreichen maximal einige Stunden. Der Antragsteller füllt online ein Formular aus, wodurch der Anbieter bereits erkennen kann, ob der Antragsteller kreditwürdig ist.

Sollte der Kredit vorab genehmigt sein, werden die Kreditunterlagen zugestellt, die möglichst schnell an die Unternehmen zusenden, sind. Anschließend dauert die Auszahlung nur wenige Tage.

Welche Konditionen sind zu erwarten?

Bei den Konditionen unterscheiden sich die Anbieter sehr stark. Einmal betreffend der Laufzeiten, die bis zu 40 Monate betragen können, und auch in der Höhe der möglichen Kreditsummen. Die meisten Anbieter geben eine maximale Kreditsumme an, die bei einem schufafreien Kredit zur Verfügung steht. Die maximale Höhe liegt bei 7.500 Euro. Alles was darüber liegt, lässt sich nicht mehr mit einem schufafreien Kredit ermöglichen.

Zu den Konditionen gehören natürlich auch die Zinssätze. Diese sind um einiges höher als bei einem normalen Kredit. Schufafreie Kredite bekommt man meist mit einem Zinssatz von 10% bis 15%. Dieser Tatsache sollte man sich bewusst sein, sobald man einen schufafreien Kredit beantragt. Der Vorteil eines schufafreien Kredits ist natürlich der, dass die Zinsen zwar sehr hoch sind, jedoch die Auszahlung entsprechend schnell geht. Denn ein negativer Schufaeintrag kann eine Kreditvergabe nicht beeinflussen.

Weitere Konditionen, die zusätzlich zu den Laufzeiten oder auch den Zahlungsverpflichtungen vereinbart werden, lassen sich in den jeweiligen Kreditbestimmungen erlesen. Es ist zu empfehlen, das gesamte Kleingedruckte eines Kreditvertrages zu lesen, um auch wirklich alle Konditionen zu erfahren und zu verstehen.

Gibt es den Kredit trotz Lohnpfändung?

Wer eine Lohnpfändung zu verzeichnen hat, befindet sich bereits in der Schuldenfalle. Eine Pfändung auf dem Konto zeigt an, das bereits massive Schulden vorhanden sind. In der Vergangenheit haben sich die Betroffenen entweder nur mangelhaft oder gar nicht um diese Schulden gekümmert.

Die Pfändung ist der letzte Weg für Unternehmen an ihr Geld zu kommen, was jedoch auch einen negativen Eintrag in der Schufa bedeutet. Für normale Kreditinstitute ist man in diesem Fall uninteressant. Ein Kredit trotz Pfändung zu bekommen ist natürlich sehr schwierig. Denn das Ausfallrisiko ist selbst für Banken, die den Kredit ohne Schufa anbieten sehr hoch.

Wer trotzdem sein Glück versuchen möchte, kann einen Kreditantrag stellen. Doch spätestens hier wird die Spreu vom Weizen getrennt. Nicht immer ist es möglich, einen Kredit trotz Lohnpfändung zu bekommen. Natürlich wollen sich auch Banken, die einen schufafreien Kredit anbieten, entsprechend absichern.

Durch eine Lohnpfändung kann es dazu kommen, dass der Antragsteller nicht mehr ausreichend Geld im Monat zur Verfügung hat, um den Kredit sicher zurückzuzahlen. Ist das der Fall, kann der Kredit ohne Schufa bei einer vorliegenden Lohnpfändung abgelehnt werden.

Schufafreier Kredit ohne Gehaltsnachweis möglich?

In den meisten Fällen ist ein schufafreier Kredit ohne Gehaltsnachweis nicht möglich. Natürlich wollen sich Banken und auch Unternehmen, die einen schufafreien Kredit anbieten, absichern. Da schufafreie Kredite nicht auf die Bonität in der Vergangenheit zurückgreifen, sondern die aktuelle Situation betrachten, ist ein Gehaltsnachweis wichtig.

Es gibt durchaus Anbieter, die einen schufafreien Kredit ohne Gehaltsnachweis ermöglichen. Hierbei handelt es sich aber in den meisten Fällen nicht um seriöse Anbieter. Ein Gehaltsnachweis oder ein Einkommensteuerbescheid sind wichtig, um einen schufafreien Kredit zu erhalten. Im Zweifelsfall sollte man einen zweiten Antragsteller im Kreditantrag mit aufzählen, der über genug Einkommen oder Sicherheiten verfügt.

Fordern Sie jetzt kostenlos Ihren schufafreien Kredit an »

Ich habe bereits einen Kredit, ist ein zweiter schufafreier Kredit möglich?

Wer bereits einen Kredit hat und zusätzlich noch einen schufafreien Kredit nutzen möchte, kann unter Umständen auf Probleme stoßen. Nicht immer bieten Unternehmen, die den schufafreien Kredit zur Verfügung stellen, die Chance einen zweiten Kredit aufzunehmen.

Auch hier spielt das Gehalt bzw. das Einkommen im Monat eine Rolle. Ist dieses entsprechend hoch genug, um zwei Kredite zu stemmen, kann der Kreditantrag positiv ausfallen. An dieser Stelle können wir Antragsstellern nur raten, einen weiteren Kreditantrag auszufüllen und auf ein positives Ende zu hoffen.

Schufafreier Kredit – Unser Fazit

Wir empfehlen jedem, der schlechte Schufaeinträge hat, einen Kredit ohne Schufa zu beantragen. Wichtig ist, dass man ein geregeltes finanzielles Auskommen im Monat hat, mit dem man auch die Kreditraten stemmen kann. Dabei sollte man jedoch darauf achten, nur auf seriöse Unternehmen zu vertrauen. Einige dieser seriösen Unternehmen wurden Ihnen bereits weiter oben vorgestellt.

Hat man die Möglichkeit einen Kreditantrag zu stellen, bekommt man zwar keine hohen Summen ausgezahlt, aber einen finanziellen Puffer. Dieser ermöglicht eine finanzielle Freiheit, der bei schwierigen Lebenslagen bereits helfen kann.